-> english

Markus Honka

Jahrgang 1965

Dipl.-Ing. Innenarchitektur
Studium an der Akademie der
Bildenden Künste, Nürnberg
Lehrbeauftragter an der Fach-
hochschule Nürnberg
Möbelschreiner und Bürokaufmann

honkahe interior + furniture
Eigenes Designbüro seit 1997
Möbelentwurf
Innenarchitektur
Architektur-Modellbau

Presse (Auszug)
Frame, Schöner Wohnen, Elle Décoration,
Süddeutsche Zeitung, SZ-Magazin, Wall-
paper, Abitare, AXIS, md, A&W, freundin,
Woman, DesignReport, Welt am Sonntag,
FAZ, BR, Münchner Merkur etc.

Ausstellungen (Auszug)
Salone internationale del Mobile Mailand,
Showroom interni, IMM Köln, Passagen Köln,
Spinn-off, Designmai, Interieur Kortrijk,
Weltmeister Design, Raumobjekte Stuttgart,
anteprima Leipzig, Orgatec, Decorate Life,
Buchmesse Frankfurt und Leipzig, Case Study
2008, interzum, etc.

Preise und Auszeichnungen
Dannerpreis, Anteprima, Bayerischer Staatspreis
für Nachwuchsdesigner, Design for Europe
(The Interieur Foundation Prize), Aufnahme von
WALLOFFICE und TRI in ‚Die Neue Sammlung’
(Prof. Dr. Florian Hufnagl), Designmuseum in der
Neuen Pinakothek der Moderne, München interior
innovation award cologne, LBS Designpreis,
Kunstquadrate Zeche Zollverein Essen, etc.

Freie Projekte
Vorträge z.B. an der University of Hongkong
Akustik-Modell für Herzog de Meuron
(Elbphilharmonie Hamburg)
Großmodelle für Jean Nouvel (Louvre Abu Dhabi &
Philharmonie de Paris)
Euro Furniture Week by Living Motif
Freie Arbeiten und Skulpturen mit Schnee und
Eis in Finse Norwegen

Homepage: www.honkahe.de