-> english

Interior innovation award cologne 2004

Jonas & Jonas DesignMöbel ist auf der Internationalen Möbelmesse imm cologne 2004 in Köln mit dem „interior innovation award“ ausgezeichnet worden.

In der Kategorie „Best System“ wurde die WALLFLOWER Möbelkollektion von der hochkarätigen, internationalen Jury mit dem „interior innovation award“ ausgezeichnet. WALLFLOWER, das sind flexible Wandregale, Sideboards und das Walloffice.

„Wir sind bei der Entwicklung, Produktion und den Anwendungsfeldern von Anfang an neue Wege gegangen“, so Geschäftsführerin Ellen Jonas.

Das Material: Kompakt, widerstandsfähig, vielseitig. Verformte Compactformingplatten – ein Hochdrucklaminat – bilden den Kern des Regals. Die Anwendungs- und Einsatz-Bereiche für WALLFLOWER sind nahezu unbegrenzt.

Überall wo Leichtigkeit und Transparenz gewünscht wird, findet WALLFLOWER seinen Einsatz“, erklärt Ellen Jonas, „ob im privaten Bereich oder bei gewerblichen Lösungen bietet es wandelbare Gestaltungen mit hoher Funktionalität“.

Durch verschiedene Breiten und Höhen, sowie Oberflächenfarben, finden die Regale und Sideboards des Nürnberger Designers Markus Honka nahezu überall ihren Platz - im Flur, an der Garderobe, im Schlafbereich, im Bad und im Homeoffice.

In den letzten Jahren ist Jonas & Jonas DesignMöbel bereits mit dem Stehpult „Nudo“ für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert und mit dem Hamburger Designpreis ausgezeichnet worden.

„Die neuerliche Auszeichnung für eines unserer Produkte bestärkt uns in unserer Philosophie: Namhafte Designer und Nachwuchstalente entwickeln bei Jonas & Jonas überzeugende Einzelmöbel, die im Detail überraschen: Möbel von hoher Qualität, raffiniert einfach und vielseitig funktionell“, resümiert die Geschäftsführerin Ellen Jonas die hohe Auszeichnung auf der imm 2004.

 

Homepage: