-> english

Ursula Bolck-Jopp


Farbflächen, unterbrochen von zeichenhaften Einsprengseln, lyrische Anspielungen, schwingende Linien: Meine Bildwelt verbindet Fläche mit Linie, Malerei mit Zeichnung, schwebend Gegenständliches mit Abstraktem. Die reduzierte Formensprache meiner Zeichnungen und Malereien lässt viel Raum für eigene Gedanken und Interpretationen.

Dieser Aspekt liegt auch dem Projekt NÜTZLICH & SCHÖNER von Jonas & Jonas DesignMöbel zugrunde.


Hundeleben, 2006
Acryl / Mischtechnik auf Leinwand
50 x 70 cm


Coco geht aus, 2006
Acryl / Mischtechnik auf Leinwand
50 x 40 cm

Kurzbiografie:

1954 geboren in München
1976-81 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München 
1988-93 freiberufliche Künstlerin in Düsseldorf
seit 1994 freiberufliche Künstlerin im Landkreis Landshut
2005 Kulturförderpreis der Stadt Landshut
2007 „Weibsbilder“, Bayerischer Landtag: 2.Preis der Jury 
2008 Artist in Residence - Stipendium für das Virginia Center for the Creative Arts, USA

Ausstellungen:  

Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsteilnahmen, z.B. Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf; Große Kunstausstellung Haus der Kunst, München; Große Ostbayerische Kunstausstellung, Regensburg; Jahresausstellungen der Kunstvereine Ebersberg, AK 68 Wasserburg am Inn, Rosenheim, Landshut etc.

Öffentliche Ankäufe: Bayerische Staatsgemäldesammlung.

Mitgliedschaften: Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern /Oberpfalz, Regensburg (2.Vorsitzende); Kunstverein Landshut e.V. (2.Vorsitzende); GEDOK München.

Kontakt:
Ursula Bolck-Jopp
Am Sonnenhang 106
84137 Vilsbiburg

Atelier:
ehem. Zeilerfabrik
Lorenzerstr.12
84144 Geisenhausen

Tel./Fax: 08741-929639
Mobil: 0175 5939613
E-Mail: Gikkajopp@web.de

Homepage: www.u-bolckjopp.de