-> english

Gerhard Mayer


Ich verwende ausschließlich Ellipsenformen. Linien, aus dieser Grundform geboren, vermögen Wände zu öffnen und imaginäre Räume zu schaffen.

Ebenso wie in Gebäuden arbeite ich am Design-Möbelstück „Wallflower“. Die Zeichnung bezieht sich direkt auf die räumlichen Gegebenheiten. Sie verbindet klare, konstruktive Linien mit einer durch die Ellipse hervorgerufenen, organisch dynamischen Formensprache. Dadurch schafft sie eine Vermittlung der Architektur des Objekts und des Menschen.


Bayerische Landesbank, Nürnberg


Privathaus, München

Vita
Gerhard Mayer

geboren 1962 in Mittenwald
lebt in Nürnberg

1987-1993 Studium der freien Grafik und Malerei
an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
bei Prof. G. K. Pfahler u. Prof. R. G. Dienst
2003-2004 Lehrauftrag an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Preise und Stipendien:

1995 Debütantenpreis des Freistaates Bayern
2001 Förderpreis des Förderkreises Bildende Kunst Nürnberg
Förderpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
2003 Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg (Nürnbergstipendium)
2004 Art Omi International Artists Residency New York

Einzelausstellungen:

2008 "Orakel" Galerie Ute Parduhn, Düsseldorf
2007 Soloshow Art Forum Berlin, Oechsner Galerie, Nürnberg
2006 "tohus und wohus", Museum der Wahrnehmung, Graz, Österreich
"1/600 Sekunde entfernt von Brüssel", Oechsner Galerie, Nürnberg
2003 "Zufall und Notwendigkeit", Galerie Ute Parduhn, Düsseldorf
2002 "NGC 1976", Hosfelt Gallery, San Francisco, USA
2001 "Everything is essentially possible", Caren Golden Fine Art, New York, USA
2000 "Holzschlichten", Kunsthalle Wil, Schweiz
1997 "Alles im Lot", Kohlenhof Ästhetische Transformationen, Nürnberg
1993 "Schwarze Bilder", Galerie Edith Schoeneck, Rotes Schloss Obernzenn

Gruppenausstellungen:

2009 "Curvilinear" Gallery Joe, Philadelphia, USA
2008 Club Transmediale 08, Festival for Adventurous and Related Visual Arts, Berlin
2007 "Pattern vs. Decoration", Hosfeldt Gallery, San Francisco, USA
"Linie", Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden
2006 Combine Installation" Galerie Vedovi, Brüssel, Belgien
"Collectors Choice and Show", Arkansas Arts Center, Arkansas, USA
2005 "Weltinnenräume, die Sammlung Hanck", Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst e. V. München
"baden gehen", Gesellschaft für Gegenwartskunst, Baden Baden
"the other sight", Künstlerhaus, Dortmund
2004 "18 holes" (zusammen mit John Powers), John Michael Kohler Arts Center, Sheboygan, Wisconsin, USA
"Contemporary Arts from Germany", Europäische Zentralbank, Frankfurt a/M
2003 "positionen+tendenzen", Kunst in Franken, Kunsthalle Nürnberg
"Paper", Hosfelt Gallery, San Francisco
"Abstraction Now", Künstlerhaus Wien
"At the Edge of Science", Museum of Visual Arts, San Valley, Idaho, USA
2002 "Staatliche Förderpreise für junge Künstlerinnen und Künstler", Galerie der Künstler, München
"Acumulation", Clifford-Smith Gallery, Boston, USA
"Minimal-Systematic", Elvehjem Museum of Art, Madison, Wisconsin, USA
2001 "Kunstraum Franken 2001", Kunsthaus Nürnberg
"Making the Making", Apex Art, New York, USA
"By Hand", University of California, Long Beach, USA
"Microwave three", 123 Watts Gallery, New York, USA
2000 "New York, New York", Creiger-Dane Gallery, Boston, USA
"Fixations - The Obsessional in Contemporary Art", John Michael Kohler Arts Center, Sheboygan, Wisconsin, USA
1999 "Relay Drawings, Eye, Hand, Others", Buckwell University Art Gallery, Lewisburg, Pennsylvania, USA
"Das Lachen des Ovid", Galerie Voges+Deisen, Frankfurt am Main
"Systematics", Caren Golden Fine Art, New York, USA
"Junge Kunst", Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München
1998 "Selection Winter 98", The Drawing Center, New York, USA
"Relay, Drawn to Readymades", Hallwalls Contenporary Arts Center, Buffalo, USA
"A quattro mani", Galeria Nuova Icona, Venedig, Italien
1997 "Junger Westen 97", Kunsthalle Recklinghausen
1995 "Mosty", Manes, Prag
1994 "27 Zimmer" Großweidenmühlstraße 21, Nürnberg
1993 "Raus!", Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Werke in öffentlichen Sammlungen (Auswahl):

  • Kunstmuseum Düsseldorf, Sammlung Hanck
  • The Drawing Center, New York
  • Flint Institute of Art, Michigan
  • Bucknell University Art Collection, Pensilvania
  • Museum of Fine Arts, Boston
  • Herbert F. Johnson Museum of Fine Art, Cornell University
  • Tweed Museum, University of Minnesota

Ortsbezogene dauerhafte Werke in öffentlichen und privaten Gebäuden:

  • Wandzeichnung #5, Privatsammlung bei Fürth, 2002
  • Wandzeichnung #11, Bibliothek der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Universität, Nürnberg, 2004
  • Wandzeichnung #15, Privatsammlung Nürnberg, 2005
  • Wandzeichnung #19, Bayerische Landesbank, Nürnberg, 2007
  • Wandzeichnung #22, Sammlung Annette Oechsner, Nürnberg, 2008
  • Wandzeichnung #23, Mathias Grünewald Gymnasium, Würzburg, 2008
  • Wandzeichnung #24, Privatsammlung München, 2009


Atelier des Künstlers, Nürnberg

Kontakt:
Gerhard Mayer
Keplerstraße 17
90478 Nürnberg

Tel: +49 911 4742133
Mobil: +49 175 8775714
E-Mail: post@gerhard-mayer.com

Homepage: www.gerhard-mayer.com